Die Kanzlei

Die Kanzlei

Ihre Anwälte

Als Rechtsanwälte/Rechtsanwältin streiten wir engagiert für Ihr Recht. Gerechtigkeit können wir aber nicht erzwingen, denn Gerechtigkeit ist vor allem eine Frage gesellschaftlicher Interessen und Machtverhältnisse.

Unser Anliegen ist es, Ihre Interessen und Ansprüche konsequent zu vertreten. Mal mit der gebotenen Härte, mal mit Nachgiebigkeit und Ausdauer oder mit Raffinesse und Humor. Dabei schöpfen wir aus unseren langjährigen anwaltlichen Erfahrungen. Wenn Sie sich mit Ihren Anliegen an uns wenden, kommt Ihnen zu Gute, dass wir Konflikte im Arbeitsverhältnis aus eigenen beruflichen Erleben kennen. In diesem Sinne freuen wir uns, Ihre Anwälte/Anwältin zu werden.

Michael Mühle-von Schwanewede

Für die IG Metall Wuppertal führte ich von 1987 bis zum Beginn meiner Altersteilzeit-Freizeitphase im Jahr 2013 den Rechtsschutz im Arbeits- und Sozialrecht. Als Anwalt bin ich in diesem Fach seit 1997 tätig; teilweise übernehme ich auch Mandate aus dem Familienrecht. Ich bin in Berlin geboren und habe nach einer Berufsausbildung als Industriekaufmann bei der Firma Siemens mein Jurastudium abgeschlossen. Zusätzlich habe ich Betriebswirtschaft studiert. Selbst langjähriger Betriebs- und Personalrat, sind mir auch die Probleme und Bedürfnisse dieser Interessenvertreter bestens bekannt.

Peter-Paul Prietzel-Düwel

Ich bin seit 1984 Rechtsanwalt in Wuppertal; seit 1996 auch Fachanwalt für Arbeitsrecht. Viele Jahre war ich der Arbeitsrechtler in einer Wuppertaler Sozietät. Ab 2004 habe ich gemeinsam mit Rechtanwalt Michael Mühle-von Schwanewede die arbeitsrechtskanzlei geführt und bin nun seit 2019 aus privaten Gründen nicht mehr Teilhaber und nicht mehr im operativen Geschäft tätig, werde der Kanzlei aber gerne unterstützend zur Seite stehen und mich zivilgesellschaftlich engagieren. Rechtsanwältin und Fachanwältin Jessica Seifert ist seit Mai 2019 meine Nachfolgerin.

Jessica Seifert

Jessica SeifertSeit 2003 bin ich als Rechtsanwältin zugelassen und tätig, zunächst noch schwerpunktmäßig im IT-Recht habe ich mich ab 2012 ausschließlich mit Arbeitsrecht auf Arbeitnehmerseite beschäftigt. In der kurzen Landtagsperiode von 2010 bis 2012 bin ich bei einer Fraktion im Landtag des Landes NRW als Fachreferentin beschäftigt gewesen. Dort war ich selber Vorsitzende unseres Betriebsrates und kenne daher auch die aktive Seite dieses Ehrenamtes. Für ver.di war ich anschließend drei Jahre als Rechtssekretärin erst in Köln, dann in Düsseldorf tätig und führe seit Juli 2015 den Fachanwaltstitel für Arbeitsrecht. Seitdem arbeite ich ausschließlich als Arbeitsrechtlerin mit Ausflügen in das Datenschutzrecht. Meine Spezialisierung ist neben der anwaltlichen Vertretung die Beratung, Vertretung und Schulung von Betriebsräten etwa nach Betriebsratswahlen, bei Verhandlungen von Betriebsvereinbarungen, in Einigungsstellen, Interessenausgleich- und Sozialplanverhandlungen sowie allen sonstigen Belangen des Betriebsverfassungsrechts.